Neue Funktionen in Microsoft Teams

Microsoft Teams ist eine beliebte Kollaborations- und Kommunikationsplattform, die von Unternehmen und Organisationen auf der ganzen Welt genutzt wird. Microsoft veröffentlicht regelmäßig neue Funktionen und Verbesserungen für Teams, um die Plattform noch benutzerfreundlicher und leistungsfähiger zu machen.

 

Hier sind einige der neuen Funktionen in Microsoft Teams, die im Jahr 2023 veröffentlicht wurden:

  • Multi-Tenant-Support: Mit der neuen Multi-Tenant-Unterstützung können Benutzer bei mehreren Teams-Tenants gleichzeitig angemeldet bleiben und Benachrichtigungen von allen Tenants erhalten.
  • Verbesserte Benachrichtigungen: Microsoft hat die Benachrichtigungsfunktionen in Teams verbessert, um Benutzern zu helfen, den Überblick über wichtige Informationen zu behalten. Dazu gehören neue Optionen zum Filtern und priorisieren von Benachrichtigungen sowie die Möglichkeit, Benachrichtigungen zu deaktivieren, wenn Benutzer an einem Meeting teilnehmen.
  • Avatare: Microsoft hat Avatare in Teams eingeführt, die Benutzern eine Möglichkeit bieten, ihren eigenen persönlichen Stil auszudrücken. Avatare können in Besprechungen, Chats und anderen Teams-Funktionen verwendet werden.
  • Personen-App: Die neue Personen-App in Teams ermöglicht es Benutzern, ihre Outlook-Kontakte über alle ihre Microsoft 365-Apps und -Geräte hinweg zu synchronisieren.
  • Communities: Microsoft hat Communities in Teams eingeführt, die eine neue Möglichkeit für Benutzer bieten, sich mit anderen zu verbinden und Wissen auszutauschen. Communities können für verschiedene Zwecke verwendet werden, z. B. für Schulungen, Produktentwicklung oder Kundensupport.
  • Kamerafunktionen: Microsoft hat neue Kamerafunktionen in Teams eingeführt, darunter eine Aufnahmefunktion für Videos auf Mobilgeräten inklusive Filter- und Markup-Tools.

Darüber hinaus hat Microsoft angekündigt, dass im Jahr 2024 weitere neue Funktionen und Verbesserungen für Teams veröffentlicht werden sollen. Dazu gehören unter anderem:

  • Verbesserte Live-Untertitel: Microsoft wird die Live-Untertitel in Teams verbessern, um sie genauer und leichter verständlich zu machen.
  • Unterstützung für virtuelle Hintergründe: Microsoft wird die Unterstützung für virtuelle Hintergründe in Teams erweitern, um Benutzern mehr Möglichkeiten zu bieten, ihre Umgebung zu gestalten.
  • Verbesserte Integration mit anderen Microsoft-Produkten: Microsoft wird die Integration von Teams mit anderen Microsoft-Produkten, wie z. B. Office 365 und Azure, weiter verbessern.

Diese neuen Funktionen und Verbesserungen werden dazu beitragen, Microsoft Teams zu einer noch leistungsfähigeren und benutzerfreundlicheren Kollaborations- und Kommunikationsplattform zu machen. Hier finden Sie unsere Seminare zu Microsoft Teams!

Microsoft Teams ist eine wichtige Plattform für Unternehmen und Organisationen, die zusammenarbeiten und kommunizieren möchten. Die neuen Funktionen und Verbesserungen, die Microsoft im Jahr 2023 veröffentlicht hat, machen Teams noch leistungsfähiger und benutzerfreundlicher.